Mittwoch, 10. Oktober 2012

[NOTD] Ombre-Nails mit Glitzer - einfach gemacht

Guten Abend! :)

Heute hab ich mir mal wieder die Nägel neu gemacht, die Kunstnägel haben sich nach 9 Tagen doch langsam verabschiedet. :(
Naja, Zeit für ein neues Design! Zur Zeit habe ich echt gar keine Lust nur einfachen Nagellack zu tragen, das ist mir viel zu eintönig. Ich bin gerade so gut drauf, da müssen auch meine Nägel mitziehen.

Hab mich heute mal an ganz einfachen Ombre-Nails probiert, hat auch echt gut geklappt. :)

Musste ich leider mit Blitz fotografieren. x(
 
Wie habe ich es gemacht? Ganz easy:
 
1.                                                                                                           2.

 
1.: Zuerst habe ich eine Schicht Unterlack lackiert. Ich habe den Nagelhärter von Rival de Loop benutzt, dann den schwarzen Nagellack von Manhattan 1010N aufgetragen.
2.: Erste Schicht SnowWhite specialeffect topper 03 prince charming von essence auf die Nagelspitze lackiert. Zwischendurch immer guuut trocknen lassen!
 
Dann kann man noch eine Schicht auf die Nagelspitze lackieren, sodass es richtig schön glitztert und man einen schönen Übergang sieht. Die zweite Schicht hab ich aber nicht trocknen lassen, sondern bin gleich mit dem Klarlack von essence, quick dry topcoat, drübergegangen, damit die Übergänge ein wenig ineinander verlaufen.
 
Nix mit Wasser oder Schwämmchen, es funktioniert so auch ohne viel Aufwand. :)
 
 
 
 Von links nach rechts:
 
Nagelhärter von Rival de Loop
1010N von Manhattan
03 prince charming von essence
quick dry topcoat von essence
 
 

1 Kommentar:

  1. Das sieht echt total hammer aus, gerade die Kombi! Aber der Glitternagellack geht immer so schwer ab :(

    AntwortenLöschen

Dankeschön für deinen Kommentar. ♥